Tag der Druckkunst 

Gruppenausstellung  vom 15. bis 23. März 2024.
Vernissage: Freitag der 15.03.2024 ab 18:00 Uhr.

Teilnehmende Künstler*innen im Q.Hof sind:

Lauriane Dine / Leipzig

Sarah Deibele / Halle

Franziska Schnürer / Halle

Alex Hanke / Hamburg

Jakob Wolf / Dessau

Till Neuenfeldt / Dessau

Philipp Ackermann / Berlin

Helga Borisch / Magdeburg

Sari Prieto / Magdeburg

Matthias Sasse / Magdeburg

Christoph Ackermann / Magdeburg

Zoe Anker / London - UK

Karol PomykaŁa / Warschau - Polen

Laura Boswell / Kirkcudbright Schottland / UK

Öffnungszeiten:

Sie wünschen einen zusätzlichen Termin oder haben Fragen? Schreiben Sie uns gern dazu an:
[email protected]


Vernissage: Fr. 15.03. ab 18:00 Uhr

Sa. 16.03. : 15:00 - 20:00 Uhr 

So. 17.03. : geschlossen

Mo. 18.03. : 16:00 - 19:00 Uhr

Di. 19.03. : geschlossen

Mi. 20.03. 16:00 - 19:00 Uhr

Do. 21.03. : geschlossen

Fr. 22.03. : 15:00 - 20:00 Uhr

Sa. 23.03. : 14:00 - 17:00 Uhr

Zersetzung 

Einzelausstellung von Lara Mämecke

Analoge Schwarz-weiß-Fotografie. Eine Fusion von klassischem Handwerk und künstlerischer Bildgestaltung.

Vernissage: Freitag der 24.05.2024 ab 18:00 Uhr
Finissage: Freitag der 31.05.2024 ab 18:00 Uhr.


Die Ausstellung Zersetzung reflektiert zum einen den Transformationsprozess biologischer, chemischer und physikalischer Gegebenheiten und zum anderen Prozesse emotionaler und psychologischer Art. Zersetzung durch Unterwanderung, durch Manipulation, durch psychische Erkrankungen. Die gezeigten Fotografien stehen hierbei in sinnhafter Verbindung zueinander und sprechen doch für sich selbst. Sie sind ein stilles Angebot zum Nachdenken oder Loslassen.

UNPERFEKT.

Von Angst zu Mut

Der Malprozess als Weg

Malerei und Digital Art von Sari Prieto 

03.-17. Mai 2024  

Vernissage: Freitag der 03.05.2024 ab 18:00 Uhr
Finissage: Freitag der 17.05.2024 ab 18:00 Uhr.
.

Sollten wir es tatsächlich wagen unperfekt zu sein?

Was würde passieren, wenn wir dem Wort Unperfekt Einzug in unser Leben und Schaffen geben würden?

Nicht mit einer gegenteiligen Bedeutung, wie „suboptimal“, sondern als ein Wort, hinter dem sich Mut und der Aufbruch innerer Grenzen versteckt.

Ein Wort, welches uns in unserem Schaffens- und Entwicklungsprozess begleitet und erlaubt etwas zu werden, was nicht vorgeschrieben ist. 

Möglicherweise würde es völlig neue Kräfte freisetzen. 





Offene Ateliers

16. bis 17. September u.a. im Q.Hof. Samstag und Sonntag täglich von 11:00 bis 18:00 Uhr.  

Seit 1996 organisiert der BBK Sachsen-Anhalt jedes Jahr den Tag des Offenen Ateliers. Immer am dritten Wochenende im September stehen Besuchern zahlreiche Arbeitsräume bildender Künstler*innen offen. Der Q.Hof beteiligt sich seit 2016 an den Offenen Ateliers.
Fühlt Euch herzlich willkommen!


„Female Aesthetics“ 

24. - 31. März 2023

Fotografie Ausstellung von Christin Küster
Vernissage: Freitag d. 24.03.23 / 18:00 Uhr im Q.Hof

"...Die Ausstellung „Female Aesthetics“ widmet sich der facettenreichen Schönheit der Frau. 

Seit drei Jahren lichte ich unterschiedliche Damen, in auf sie abgestimmten Settings, ab. Dabei ist es die Kunst, Vertrauen, fotografisches Know-How und Kreativität zu vereinen. In der heutigen Zeit existieren Schönheitsideale, denen es sich scheinbar anzupassen gilt. Dabei wird oftmals vergessen, dass Individualität das Interesse weckt. 

Christin Küster..."

„Tag der Druckkunst“ 

15. - 19. März 2023

Gruppenausstellung und Offene Ateliers
Vernissage: Mittwoch d. 15.03.23 / 18:00 Uhr im Q.Hof

Am 15. März 2018 wurden die traditionellen Drucktechniken in das Bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes der Deutschen UNESCO-Kommission aufgenommen. 

Ein Tag zum Feiern, finden wir! 

Deshalb findet immer am 15. März der „Tag der Druckkunst" statt. In einer Vielzahl von Veranstaltungen wird rund um diesen Tag bundesweit bis hin ins benachbarte europäische Ausland eindrucksvoll bewiesen, wie lebendig dieses Kulturerbe ist.

Folgende Künstler*innen stellen im Q.Hof aus:

Ingrid Müller-Kuberski / Magdeburg
 

Hazul Luzah / Porto 

Philipp Ackermann / Berlin 

Alex Hanke / Hamburg 

Deborah Ziller / Halle 

Rebecca Hilser / Halle

Marlen Tennigkeit / Halle 

Anne Merten / Huy 

Thomas Prochnow / Gera 

Helga Borisch / Magdeburg 

Frank Borisch  / Magdeburg 

Christoph Ackermann / Magdeburg 

Dietmar Sauer / Magdeburg 

Lina Rieck / Magdeburg 

Matthias Sasse / Magdeburg 

Sari Prieto / Magdeburg 

Mit freundlicher Unterstützung der Ottostadt Magdeburg, & d. Stadtwerke Magdeburg - SWM.

Werkschau

22. Okt. - 19. Nov. 2022

Öffentliche Vernissage mit Einblicken in die Ateliers des Q.Hof: 22. Oktober 2022 um 18:00 Uhr.


Q.Hof Künstler: Dietmar Sauer - „WERKSCHAU“ der Kunstklassen Sauer I & II  im Q.Hof

Vom 22.10. – 19.11.2022 wird in der Ateliergemeinschaft des Q.Hofes im Werk4 „junge Kunst“ in einer „WERKSCHAU“ gezeigt.

Wir laden herzlich zur Vernissage am Sa, 22.10.2022 um 18 Uhr ein.

Grundlagen der Gestaltung, Naturstudium, künstlerische Techniken der Malerei, Plastik und der Grafik, Bildkomposition sowie Farb- und Formenlehre werden vermittelt und erprobt. Die Auseinandersetzung mit den eigenen Arbeiten und die kreative Kritik der Jugendlichen untereinander sind Teil dieser Bildungsaufgabe.


Die Möglichkeit zur Vorstellung der eigenen Arbeiten und deren Präsentation als gemeinsame Arbeit in Form einer Ausstellung

ist ein wichtiger Teil der künstlerischen Bildung.

Diese „WERKSCHAU“ in den Räumen des Q.Hofes präsentiert als Höhepunkt und Motivationsschub

die erstaunlichen Ergebnisse der letzten beiden Jahre aus den Bereichen Grafik und Malerei.

Ausstellung : proForma

02. bis 30. Sept. 2022

Öffnungszeiten / Finissage:

Freitag d. 30. Sept.: 16:00 - 20:00 Uhr

...
weitere Termine nach Absprache unter:
[email protected]

Mit freundlicher Unterstützung der Plattform für freie Kulturschaffende in Magdeburg / www.netzwerk-freie-kultur.de und den Stadtwerken Magdeburg (SWM).

EINLADEN (rechts neben dem Katharinenturm)
Breiter Weg 30 - 39104 Magdeburg


Pastell Digital

Künstlerin Sari Prieto lädt ein:
Vernissage  
Fr. 06.05.22 / 18:00 - 24:00 Uhr

Das künstlerische Handwerk der Pastellmalerei im Portrait und Stillleben, trifft auf die Möglichkeiten der digitalen künstlerischen Neugestaltung und Möglichkeiten.


Du benötigst keine schriftliche Einladung und der Eintritt ist kostenfrei. Come just as you are.

Ein schöner Abend im Q.Hof, einer wunderschönen Location in Buckau mit Dir, Kunst und entspannten Leuten  und einem Getränk an der Bar.


Herbstsalon 2021

Vernissage: Fr. den 05. November 2021

"So fern - So nah!
Bildende Kunst zwischen Oker und Elbe"

u.a. mit den Q.Hof Künstlern:
Christoph Ackermann
Frank Borisch

Gruppenausstellung von Künstlern aus Braunschweig und Magdeburg im MDR Funkhaus.

Things That Does

Not Exist

Ackermann - Wüstenhagen - Ackermann

Berlin - Hamburg - Magdeburg

03. - 16. September 2021 im Q.Hof
Vernissage: Fr. 03. Sept. ab 19:00 Uhr

Offene Ateliers Q.Hof

Sa. 18. - So. 19. September 2021

Der Berufsverband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt lädt ein zu den „Offenen Ateliers in Sachsen-Anhalt“.

Der Q.Hof öffnet an diesem Wochenende zum 6. mal in Folge seine Türen und die Künstler bieten Einblick in ihre Arbeiten und Ateliers.

LEISE & LAUT

Ausstellung:
LEISE & LAUT

09. - 30. September 2021

Bernd Neumann (Haldensleben),
Rasputine (Haldensleben)

Duo-Ausstellung im Q.Hof. 

Ausstellung

"...und der Wald"
30. April bis 13.Mai
(Wir halten euch über aktuelle Terminanpassungen auf Grund der aktuellen Verordnungen auf dem Laufenden) 

Auf unserer Eröffnungsausstellung dieses Jahr, laden wir euch ein mit uns die besonderen Momente des Waldes zu entdecken. 

Isabelle Frenzl (Glaskunst), Julius Juhl (Photographie) und Q.Künstlerin Sari Prieto (Malerei) werden auf ihre ganz eigene Weise das Thema umsetzen.

Train My Name

Eine Graffiti Konzept-Ausstellung

VERSCHOBEN AUF 2024.

Offene Ateliers: 19. - 20. Sept. 2020

Der Berufsverband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt lädt ein zu den „Offenen Ateliers in Sachsen-Anhalt“.

Der Q.Hof öffnet an diesem Wochenende zum 5. mal in Folge seine Türen und die Künstler bieten Einblick in ihre Arbeiten und Ateliers. 

Ausstellung - Vernissage & Musik

Coming soon: duo show, a photography theme exhibition  

"Zwischenspiel" - Miguel Cornejo u. Alexander Schmitz 

Vernissage: 14. Aug. 2020 / 19:00 Uhr

Finissage: 28. Aug. 2020 / 18:00 Uhr

Öffnungszeiten:
Mo. - Di.: auf Anfrage.
Mi. - Fr.: 14:00 - 19:00 Uhr
Sa. - So.: 15:00 - 20:00 Uhr

Um Ihnen in der speziellen Zeit eine Möglichkeit zu geben Kunst wahrzunehmen trotz gesundheitlicher Bedenken, können Sie für den Montag und Dienstag einen Termin vereinbaren und fernab von Menschengruppen die Ausstellung besuchen. Schreiben Sie an [email protected]  


Der Titel der Ausstellung bezieht sich auf den Dialog zwischen den beiden Ausstellenden, aber auch auf die Arbeiten selbst, die oftmals „dazwischen“ stehen – zwischen realistischem Abbild und strenger Abstraktion, zwischen Realistischem und Malerischem, zwischen verspieltem Chaos und strenger Ordnung. 

Bei der Ausstellungseröffnung spielen Miguel Cornejo und seine audiovisuelle Band „Sinestesia“, die lateinamerikanischen Bossa Nova mit experimentellem Rock verbindet. Die Musik wird mit der Projektion von Fotos aus Leipzig, Chile und Mexiko vermischt. Musik und Bild beziehen sich so aufeinander. 

Der Eintritt ist frei 

 

Informationen zu den Ausstellenden 

Miguel Cornejo (geb. in Arica, Chile) 

Studierte Bauingenieurswesen in Santiago de Chile wechselte zur Fotografie, welche er sich selbst autodidaktisch erarbeitete arbeitet zurzeit an verschiedenen Fotoprojekten in Leipzig, sowie mit seiner Band „Sinestesia“ an seinem Foto-Musik-Projekt 

Alexander Schmitz ( geb. in Troisdorf) 

Studierte in Berlin und Leipzig Kunst und Deutsch auf Lehramt arbeitet malerisch und fotografisch lebt und arbeitet in Magdeburg.

#Qunstwettbewerb

Für ein kreatives Miteinander in Zeiten der Corona-Krise.
Ein „Qunstwettbewerb“ für Euch, mit Euch - von unseren Künstlern aus dem Q.Hof.


Kreiere, interpretiere, male, zeichne, fotografiere oder baue (D)ein Q. ! Alles kann, nix muss! Wir freuen Uns über jeden Beitrag.
Alle Einsendungen werden zu “besseren Zeiten” in einer Ausstellung im Q. Hof präsentiert.

Zudem nimmt jeder Teilnehmer automatisch an einer Verlosung teil. Gewinnen könnt Ihr eines von mind. 5 Kunstwerken der Künstler vom Q.Hof. Einsendeschluss: 30. Juni 2020

Ausstellungen:

Ausstellung:

15. - 23. März 2024

Gruppenausstellung: Tag der Druckkunst

Offene Ateliers:

16. - 7. Sept. 2023

Der Berufsverband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt lädt ein zu den „Offenen Ateliers in Sachsen-Anhalt“. Der Q.Hof öffnet an diesem Wochenende seine Türen und Ateliers. 


Ausstellung:

24. März - 01. April 2023

Christin Küster
Fotografie Ausstellung

„Female Aesthetics“ ist ein Einblick in verschiedene Charaktere, welche durch die Fotografin Christin Küster in Szene gesetzt wurden.

Ausstellung:

15. - 19. März 2023

Gruppenausstellung: Tag der Druckkunst / In einer Vielzahl von Veranstaltungen wird rund um diesen Tag bundesweit bis hin ins benachbarte europäische Ausland eindrucksvoll bewiesen, wie lebendig dieses Kulturerbe ist!

Mit freundlicher Unterstützung der Ottostadt Magdeburg.

Werkschau:

22. Okt. - 19. Nov. 2022

In Zusammenarbeit mit der Jugendkunstschule Magdeburg. Vom 22. Okt. bis zum 19. Nov. zeigt der Künstler Dietmar Sauer und seine Kunstklassen I & II ihre Jahresarbeiten. 
Fühlt Euch zur Vernissage am Samstag d. 22. Okt. ab 18:00 Uhr herzlich willkommen.

Offene Ateliers:

17. - 18. Sept. 2022

Der Berufsverband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt lädt ein zu den „Offenen Ateliers in Sachsen-Anhalt“. Der Q.Hof öffnet an diesem Wochenende seine Türen und Ateliers. 


02. - 30. Sept. 2022

Christoph Ackermann 
Finissage: Freitag 30. Sept. ab 16:00 Uhr.

Einzelausstellung im 
"EINLADEN" in Magdeburg / Breiter Weg 30.

Herbstsalon 2021

Vernissage: Fr. den 05. November 2021

"So fern - So nah!
Bildende Kunst zwischen Oker und Elbe"

u.a. mit den Q.Hof Künstlern:
Frank Borisch
Christoph Ackermann

Gruppenausstellung von Künstlern aus Braunschweig und Magdeburg im MDR Funkhaus. 



 

...und der Wald

ab dem 24. September 2021

Isabelle Frenzl (Magdeburg),
Julius Juhl (Altmark),
Sari Prieto (Magdeburg)

Vernissage und Öffnungszeiten

Gruppenausstellung im Q.Hof.

 

Offene Ateliers:

18. - 19. Sept. 2021

Der Berufsverband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt lädt ein zu den „Offenen Ateliers in Sachsen-Anhalt“. Der Q.Hof öffnet an diesem Wochenende seine Türen und Ateliers. 


Things That Does Not Exist

03. - 16. September 2021

Philipp Ackermann (Berlin),
Christoph Wüstenhagen (Hamburg),
Christoph Ackermann (Magdeburg)

Gruppenausstellung im Q.Hof. 

LEISE & LAUT

09. - 30. September 2021

Bernd Neumann (Haldensleben),
Rasputine (Haldensleben)

Duo-Ausstellung im Q.Hof. 

Ausstellung:
Train My Name

Verschoben auf 2022

Eine Graffiti Konzept-Ausstellung. 

Gruppenausstellung im Q.Hof. 

Ausstellung im Buckau Laden: ab d. 23.Nov. 2020

Sari Prieto & Christoph Ackermann
malerei, öl, acryl, aquarell,fotografie,

signierte einzelstücke und kleinstserien, limitierte kunstdrucke und grafiken

Offene Ateliers: 19. - 20. Sept. 2020

Der Berufsverband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt lädt ein zu den „Offenen Ateliers in Sachsen-Anhalt“. Der Q.Hof öffnet an diesem Wochenende seine Türen und Ateliers. 

News: #Qunstwettbewerb

Für ein kreatives Miteinander in Zeiten der Corona-Krise. 

Ein „Qunstwettbewerb“ für Euch, mit Euch - von unseren Künstlern aus dem Q.Hof.

duo show:  14. - 28. Aug. 2020

a photography theme exhibition 
"Zwischenspiel"
Miguel Cornejo, Alexander Schmitz 
Am Freitag den 14. August findet um 20:00 Uhr die Ausstellungseröffnung zur Fotoausstellung „Zwischenspiel“ statt.