Q.Hof Kunst und Handwerker Hof

Q.Hof

Kunst und Handwerker Hof

Die Ausstellungen im Q.Hof werden 
durch die Städtischen Werke Magdeburg / SWM unterstützt. 

Wir möchten Ihnen einen ganz besonderen Dank, für die Unterstützung unserer Ausstellungen aussprechen.

AKTUELLE NEWS

Vorschau:

Sommer - Herbst 2022

Philipp Ackermann (Berlin),
Christoph Wüstenhagen (Hamburg),
Christoph Ackermann (Magdeburg)

Gruppenausstellung in Magdeburg. 

Herbstsalon 2021

Vernissage: Fr. den 05. November 2021

"So fern - So nah!
Bildende Kunst zwischen Oker und Elbe"

u.a. mit den Q.Hof Künstlern:
Frank Borisch
Christoph Ackermann

Gruppenausstellung von Künstlern aus Braunschweig und Magdeburg im MDR Funkhaus. 



 

...und der Wald

ab dem 24. September 2021

Isabelle Frenzl (Magdeburg),
Julius Juhl (Altmark),
Sari Prieto (Magdeburg)

Vernissage und Öffnungszeiten

Gruppenausstellung im Q.Hof.

 

Offene Ateliers:

18. - 19. Sept. 2021

Der Berufsverband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt lädt ein zu den „Offenen Ateliers in Sachsen-Anhalt“. Der Q.Hof öffnet an diesem Wochenende seine Türen und Ateliers. 


Things That Does Not Exist

03. - 16. September 2021

Philipp Ackermann (Berlin),
Christoph Wüstenhagen (Hamburg),
Christoph Ackermann (Magdeburg)

Gruppenausstellung im Q.Hof. 

LEISE & LAUT

09. - 30. September 2021

Bernd Neumann (Haldensleben),
Rasputine (Haldensleben)

Duo-Ausstellung im Q.Hof. 

Ausstellung:
Train My Name

Verschoben auf 2022

Eine Graffiti Konzept-Ausstellung. 

Gruppenausstellung im Q.Hof. 

Ausstellung im Buckau Laden: ab d. 23.Nov. 2020

Sari Prieto & Christoph Ackermann
malerei, öl, acryl, aquarell,fotografie,

signierte einzelstücke und kleinstserien, limitierte kunstdrucke und grafiken

Offene Ateliers: 19. - 20. Sept. 2020

Der Berufsverband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt lädt ein zu den „Offenen Ateliers in Sachsen-Anhalt“. Der Q.Hof öffnet an diesem Wochenende seine Türen und Ateliers. 

News: #Qunstwettbewerb

Für ein kreatives Miteinander in Zeiten der Corona-Krise. 

Ein „Qunstwettbewerb“ für Euch, mit Euch - von unseren Künstlern aus dem Q.Hof.

duo show:  14. - 28. Aug. 2020

a photography theme exhibition 
"Zwischenspiel"
Miguel Cornejo, Alexander Schmitz 
Am Freitag den 14. August findet um 20:00 Uhr die Ausstellungseröffnung zur Fotoausstellung „Zwischenspiel“ statt.

Willkommen im Q.

Der Q.Hof ist ein Teil vom Werk4 -  ein Projekt zur Wiederbelebung des Geländes des ehemaligen VEB Sauerstoff- und Acetylenwerks in Magdeburg-Buckau. Hier entsteht ein Zentrum für experimentelle Sport-, Kunst-, Handwerks- und Kulturbereiche.

Wenn man sich nach dem Betreten des Werksgeländes gleich nach rechts wendet, sieht man sich dem Q.Hof (Kunst- und Handwerker Hof) gegenüber. Hier entstanden in 2 Jahren Bauzeit auf 242 m² fünf Ateliers, die nun Künstler der verschiedensten Kunstgattungen seit November 2015 nutzen. Gefördert wurde das Projekt aus Mitteln des Bundesforschungsprogrammes Experimenteller Wohnungs- und Städtebau (ExWoSt), im Rahmen des Forschungsfeldes „Kooperation Konkret“, Modellvorhaben Magdeburg-Buckau.

Seit 2016 nimmt die Ateliergemeinschaft regelmäßig an den vom
„Berufsverbandes Bildender Künstler Sachsen-Anhalt e.V.“ organisierten „Offene Ateliers in Sachsen-Anhalt“ teil.